Lois Seidl | Schauspieler

Universum History „Gmünd – Leben an der Grenze“ | Lois Seidl


Im Mai 2016 durfte ich das Team rund um Anita Lackenberger und Gerhard Mader, bei den Dreharbeiten zur  Universum History Dokumentation „Gmünd – Leben an der Grenze“ in der Rolle des „Onkels“ der Frau Fürnsinn, gespielt von „Kristina Sprenger“ und Ihrem Fimgatten Michael Walde-Berger, sowie zahlreichen Kollegen wie David Miesmer, Emily Schmeller, Harald Windisch, Franziska Grinzinger u.v.a. verkörpern.

„Das Leben der Familie Fürnsinn ist packend und berührend, ein fesselndes Stück österreichischer Geschichte, welches an die Zeit nach Beendigung des 2. Weltkrieges und die Vertreibung deutschsprachiger Tschechen erinnert. Ich freu mich sehr, dass mich Anita Lackenberger auf diese spannende Reise mitgenommen hat“

Rollenbild

Rollenbilder „Onkel“  zu Universum History „Gmünd- Leben an der Grenze

grinzinger_seidl_2016_universum_history

Merken

Merken

Merken

error: Content ist kopiergeschützt